Cora Trinkaus

Darmstädter Wohnkultur

Etwa 160.000 Menschen leben aktuell in Darmstadt. Doch was wissen wir eigentlich von unseren Mitmenschen, von unseren Nachbarn – wie sie wohnen, wie sie leben?

Gerade jetzt, in Zeiten der Corona-Pandemie, bekommt das Zuhause einen neuen, höheren Stellenwert. Es dient uns als Rückzugsort, wenn das gesellschaftliche Leben nicht im gewohnten Maß stattfinden kann. Wir machen es uns in den eigenen vier Wänden gemütlich.
Doch nur selten blicken wir hinter die Fassaden der Häuser, wenn wir durch unser Viertel schlendern. Meist können wir nur erahnen, wer wohl hinter diesen Mauern wohnt und wie die Wohnung eingerichtet sein mag. Kleine Details im Fenster auf der Fensterbank oder ein Blick in den Garten geben Hinweise auf seine Bewohner. Doch das meiste bleibt uns verborgen.

Die neue P-Serie „Stay The Love Home! – Darmstädter Wohnkultur“ gibt persönliche Einblicke in die Lebenswelten unserer Nachbarn.

Nachzulesen im P Stadtkulturmagazin

Weiter Beitrag

© 2021 Cora Trinkaus

Thema von Anders Norén